Alpaka Wolldecke

49,99 

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

  • feinste Merino Schurwolle mit Alpakawolle veredelt
  • Woolmark (Wollsiegel) garantiert die Verwendung reiner Schurwolle
  • Größe ca. 140 x 200 cm
  • flauschig weiche Alpaka Wolldecke
Artikelnummer: WDAlp Kategorie:

Alpaka Schur-Wolldecke

Diese Alpaka-Wolldecke ist eine Decke auf Basis von Merino Schurwolle, die mit Alpakawolle veredelt wurde. Die Wolle bietet ein besonderes Warmhaltevermögen: Bei kühlen Temperaturen speichern die Fasern die Wärme besonders effektiv. Bei höheren Temperaturen nimmt die Wolle keine Wärme auf. Das Ergebnis ist ein perfekter Wärmeausgleich.  Die Wollfasern sind besonders elastisch und widerstandsfähig. Sie werden daher an dieser Alpaka-Wolldecke lange FreudeAlpaka Wolldecke

  • feinste Merino Schurwolle mit Alpakawolle veredelt – natürlich mit Wollsiegel der IWS
  • Woolmark (Wollsiegel) garantiert die Verwendung reiner Schurwolle, die erstmals verarbeitet wurde
  • Größe ca. 140 x 200 cm
  • flauschig weich auf Vorder- und Rückseite
  • Geruch: die Alpaka-Wolldecken riechen nicht nach Tier. Die Wolle wird mehrfach ohne Parfum o.ä. gewaschen. Verwendet werden hierbei nur Gallseife bzw. Soda – wobei der typisch erdige Geruch entsteht, welcher jedoch sehr schnell von ganz allein verfliegt. Dieser ist Garant für ein reines unbehandeltes Naturprodukt, bei dessen Herstellung auf Chemikalien vollkommen verzichtet wurde.

Pflegeempfehlung: die Wolldecke kann bei geringer Temperatur (max. 30°C) von Hand mit Wollwaschmittel gewaschen werden. Bitte nicht schleudern. Anschließend nass in Form ziehen.

Vorteile der getufteten Alpaka Wolldecke

Alpaka Wolldecke getuftet
Hier sehen Sie den Unterschied einer getufteten Alpaka-Wolldecke, zu einer herkömmlichen, gewebten Decke.

Die Wolle von einem Alpaka hat leider nur eine begrenzte Länge, nämlich genau so lang wie die Haare des Tieres sind, also wenige Zentimeter. Und um eine Alpaka-Wolldecke herstellen zu können, benötigt man einen Faden von mehreren hundert Metern.

Leider sind die Haare eines Alpakas aber nicht so lang. Also werden mehrere Haare des Alpakas zu einem langen Faden versponnen. Und egal an welcher Stelle man diesen Faden durchschneidet, schneidet man automatisch 5,6 oder sogar noch mehr kleinste Wollfäden auseinander. Und dabei zerschneidet man Fäden die unterschiedlich lang sind, auch nur ein paar Millimeter und die lösen sich dann aus dem großen gesponnen Faden.

Diese Alpakawolldecke wurde im Tuftingverfahren hergestellt um eine möglichst dicke Decke zu erhalten. Dabei werden auf ein

Alpaca Wolldecke
Alpaka Wolldecken sind besonders flauschig und wärmeregulierend

Trägergewebe die wenigen Zentimeter langen Wollfäden senkrecht aufgeknotet und nicht wie herkömmlich waagerecht verwebt.

Dadurch bekommt die Decke eine Felloptik, da die Wollfasern wie bei einem Fell im rechten Winkel zur Decke abstehen. Diese Wollfäden sind unterschiedlich lang und müssen deshalb geschoren werden. Siehe die Skizze bei den Bildern. Im Tuftingverfaren hergestellte Decken sind weitaus besser Klimaregulierend als herkömmlich gewebte Decken, allerdings „haaren“ diese am Anfang ein wenig mehr.

Dies ist das obenerwähnte Herauslösen der zerschnittenen Wollfasern. Dies lässt sich aber ganz schnell durch kräftiges ausschütteln und/oder absaugen beheben.

 

 

 

 

Größe

ca. 140 x 200 cm

Farbe

Beige

Material

Merino Schurwolle, mit Alpakawolle veredelt

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Alpaka Wolldecke“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warenkorb